Navigation

Wohnen

  •  Dein Apartment
  •  Hotelservice

Geniessen

  •  Pauschalen
  •  Erlebnistage
  •  Adelboden

Über uns

  •  Wir bauen
  •  Eröffnung
  •  Team
  •  Philosophie
  •  Nachhaltigkeit
  •  Presse
  •  Öffnungszeiten
  •  Anfahrt
 Jetzt buchen

Nachhaltigkeit

Illustration-06

Nachhaltigkeit

Nachhaltiger Bau

Das Gebäude des Apart Hotel Adelboden wurde im Jahr 2021 nach neusten gesetzlichen Bestimmungen nachhaltig erbaut. Im Fokus standen vor allem die Themen:

  • Nutzungsdichte und Nutzungsüberlagerungen
    Flächeneffiziente Zimmer
  • Einsatz von regionalen Unternehmern
    die gewählte Holzbauweise (Einsatz von Holz bei der Hauptkonstruktion) sowie kompletter Ausbau der Zimmer in Holz
  • Grossmehrheitlich Schweizer Holz – ansonsten aus dem benachbarten Österreich
  • Bei Einsatz von Beton haben wir den Beton aus der Nachbarsgemeinde bezogen
  • Matratzen aus Schweizer Produktion

Fernheizung

Das Apart Hotel Adelboden heizt ausschliesslich mit Fernwärme aus der Holzschnitzel- heizung des Wärmeverbundes Adelheiz.

PV-Anlage

Das Apart Hotel Adelboden verfügt über eine PV Anlage auf dem Dach nach dem ZEV-Modell (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch). Mit der gewonnenen Energie werden auch die E-Ladestationen für Velos und Autos betrieben.

Mitglied der Hotelkooperation Frutigland – Swiss Alpine Hotels

Das Apart Hotel Adelboden ist Gründungsmitglied der Hotelkooperation Frutigland.

Ressourcensparendes Geschäftsmodell

Auf Grund der Philosophie «you choose – we organize» werden Dienstleistungen nicht auf Vorrat zur Verfügung gestellt sondern auf Abruf je nach Bedarf und dies komplett digital.

Zero Food Waste im Restaurant

Durch die dezentrale Lebensmittelherstellung im Restaurant fällt kein Food Waste an. Überproduktionen sind nicht möglich. Sogar das Altöl wird zu Diesellöl aufbereitet und weiterverwendet.

Förderung regionaler Produkte

In der Vogellisi Genusswelt und in der digitalen Dorfstrasse werden ausschliesslich regionale Lieferanten berücksichtigt und somit nur Frutigländer Waren verkauft.

Förderung des regionalen Handwerks

Mit dem Souvenir-Shop in der Vogellisi Genusswelt und in der digitalen Dorfstrasse werden ausschliesslich regionale Lieferanten berücksichtigt und somit nur Frutigländer Waren verkauft.